Die ersten 4 Jahre mit Stoma, also bis vor kurzem hatte ich immer die einteilig geschlossenen Esteem Beutel von Convatec, war damit zufrieden. Von den neuen Beuteln mit modellierbarer Technologie bin ich nicht überzeugt. Insgesamt scheinen mir die Beutel nicht so qualitativ wertig wie jetzt die von Coloplast.
Vor meinem Umstieg hatte ich 3-mal jeweils 5 von 20 defekte Beutel in der Bestellung, anscheinend Produktionsfehler. Die Reklamations-Hotline war aber sehr gut und nett und ich bekam sofort eine Ersatzlieferung. Auch sonst ging die Musterbestellung problemlos.
Hab zeitweise auch kostenlos das Kundemagazin und eine Karte zum Geburtstag erhalten
Ich find die Homepage ziemlich überladen und man findet sich nur holprig zurecht, wenn man Infos sucht.


Benutze mit meinem Ileostoma seit über 25 Jahren die älteren Convatec produkte und kann die sogenannten Unfälle an 10 Fingern abzählen. Meine Malheure habe ich mit den anderen Anbietern gehabt, wenn Stomatherapeuten in Rehas mich mit den


Kann meinem Vorredner nur recht geben! Allerdings finde ich es problematisch, eine Firma als Ganzes zu beurteilen, denn fast jede Fa. hat sehr viele Systeme, die ganz unterschiedlich in Anwendung, Haftung usw. sind. Ich gehe davon aus, dass wir die PRODUKTE der Fa. und nicht die Fa. selbst beurteilen sollen. Denn gerade bei ConvaTec lässt z.B. der Internetauftritt sehr zu wünschen übrig – aber die Produkte sind für mich unschlagbar und unverzichtbar!


Stomaversorgung ist ja Geschmackssache….. Benutze aber das Aquacell+AG sehr gern bei z.B. Nahtdehiszenzen…Einfach nur super…. Was das Stomamaterial angeht…. Wenn ich ein Stoma hätte würde ich was anderes probieren


Wenn nichts mehr hält, hält Convatec! Da sind sich die Stomatherapeuten nahezu einig Trag sie seit 22 Jahren und bin von all dem anderen Schnickschnack nur enttäuscht worden. Und ich teste ja echt viel! Es ist eben ein amerikanisches Unternehmen und die interessiert nicht, wenn wir hier in Deutschland feststellen, dass die Beutel dünner werden, oder sonst irgendwas nicht passt! Supernetter Kontakt – Freu Übelacker – die hat echt einen PLAN! Firmenpolitik im Bezug auf Ostomy Sec… finde ich beschissen – aber das ist eben mein Ding!


ConvaTec versucht mit den Anderen mit zu halten. Dadurch gehen die guten Artikel den Bach runter weil sie krampfhaft verbessert werden müssen…. Was gut ist soll gut bleiben aber man kann auch alles so lange verbessern bis es nicht mehr geht…. Ich persönlich finde, das ist das größte Problem von ConvaTec bezüglich der Stomaversorgung….. Was die Wundversorgung an geht fahren die einen sehr guten Weg…. Viele versuchen z.Bsp das Aquacell zu kopieren doch an die Qualität kommt so schnell keiner dran…..


Ich habe Convatec seit 6 Wochen und bin TOP zufrieden