Reha-Zentrum Mölln  – Klinik Föhrenkamp
Birkenweg 24
23879 Mölln

Hauptindikation:

  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • Bösartige Neubildungen der Verdauungsorgane
  • Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (Diabetes mellitus)
  • Erkrankungen endokriner Organe

Nebenindikation:

  • Psychovegetative Störungen
  • Krankheiten des Kreislaufsystems
  • Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Atmungssystems

Anschlussheilbehandlung-Indikation:

  • Gastroenterologische Krankheiten und Zustand nach Operationen an den Verdauungsorganen einschließlich Zustand nach Lebertransplantation chronisch-entzündliche Darmerkrankungen und maligne Systemerkrankungen der Verdauungsorgane
  • Stoffwechselkrankheiten (Diabetes mellitus)

Ich würde die Note 2 geben. Sowohl medizinisch als auch psychische Betreuung war top. Ist aber schon einige Jahre her.

 

Ich war dort sehr zufrieden. Es hat mir wirklich viel gebracht. Hätte ich nicht gedacht. Allerdings war ich im Winter dort, da waren die Freizeitaktivitäten etwas eingeschränkt, da viel Schnee lag. War aber trotzdem ok.

 

Ich war auch schon dort ..nach meinem septischen Schock und als ich mein vorläufiges Stoma bekam. Ich habe mich rundum wohlgefühlt. Fachlich sehr kompetent..egal auf welcher Ebene. Tolle Freizeitmöglichkeiten. Essen war total super. Ich hoffe, ich darf dieses Jahr nochmal hin

 

Ich war 2011 in dieser Klinik. Zunächst war ich etwas „geschockt“ weil es doch recht weit vom Zentrum entfernt und nirgends eine Bushaltestelle war. Allerdings wurde ich nach meinem ersten Eindruck positiv überrascht. Sie liegt so idyllisch, nebenan ist ein kleiner Tierpark mit einem Kiosk. Das Gelände wirkte ziemlich gepflegt, die Gärtner äußerst bemüht. Das Haus wirkte zwar etwas älter, aber darsuf kommt es ja nicht an. Drin erwartete mich ein freunlicher Empfang, der mich auf meine Station verwies. Die Schwestern dort waren alle sehr freundlich. Leider hatte ich etwas Pech mit dem Arzt, bekam aber, weil wir uns beide wohl nicht austehen konnten (oder weil er in Urlaub ging, so genau weiß ich es gar nicht mehr) einen neuen Arzt. Die Aufnahme verlief super, ich wurde gefragt worauf ich Lust hätte, was meine Ziele seien. Ausnahmslos alle Anwendungen, inklusive der Bastelnachmittage waren super. Das Zimmer war leider etwas älter, der Duschvorhang ging eine tägliche Beziehung mit mir ein. Fernsehkosten waren sehr teuer. Dafür war die Putzfee einfach prima. Das Essen war ausgewogen, man wurde vorher gefragt was man nicht mag oder verträgt. Da ich ne pflegeleichte Esserin bin, hab ich auch immer mal was schönes extra bekommen. Es gab natürlich auch viele Nörgler, die sich beschwert haben dass zu wenig Auswahl amBuffet war. Naja, Zuhause hab ich weniger auf dem Tisch, und wenn man zehn Minuten vor Ende der Essenszeit kommt, kann man nicht mehr erwarten, das alles da ist. Alles in allem war das ein sehr erholsamer Aufenthalt. Was natürlich auch an jedem selbst liegt. Ich brauchte kein wlan , Fernseher etc. Das Freizeitangebot war sehr ausgewogen.

 

Ich war 2010 dort und würde der Einrichtung samt Betreuung eine Schulnote 3 geben. Es ist definitiv mehr drin, aber auch keine Horrorshow.

 

Ich war 2006 dort und mein Sohn der damals 3 Jahre alt war , war auch mit! Ich fand alles total super dort,ob es die kinderbeträung war,daß Essen,die Freizeit, der Spielplatz plus Tierpark bis hin zu den Ärzten, Schwester und die Anwendungen! Ich fand einfach alles echt toll! Würde immer wieder dort hin fahren wenn ich ein Kind mit nehmen müsste!

 

Ich würde auch die Note 2 geben. Ist zwar schon länger her, 2009 nach ner Darm op, aber sie haben mir dort gut geholfen wieder auf die Beine zu kommen. Ich lag damals 7 Wochen im Krankenhaus und war total abgemagert. Habe auch gleich eine Verlängerung bekommen.

 

Ich habe dort auch direkt eine Verlängerung bekommen. War zu dem Zeitpunkt schon fast ein Jahr krankgeschrieben mit mehreren KH Aufenthalten. Mir wurde sehr gut geholfen, dort. Allerdings eine Spiegelung würde ich dort nicht mehr machen

 

Reha Mölln 2012… nur top für mich… habe viel Wissen mitgenommen..

 

Etwas ab vom Schuss direkt neben einem Wildpark gelegen. Zimmer sind zwar klein aber soweit auf einem ordentlichen Stand. Personal was ich bis jetzt getroffen habe sehr kompetent und zuvorkommend. Essen war super lecker zum Mittag. Preise für TV geht garnicht: 21 Tage 45,70€….
Sehr groß,verwinkelt und weitläufig,aber das wird sich in ein paar Tagen alles finden.