• 12. Februar 2018 at 22:37
    Permalink

    Schöne Internetseite. bin schon eine Weile hier unterwegs und wollte mich als Mittglied eintragen. Habe es jedoch noch nicht gefunden wie das gehen soll Habe seit März 2017 ein Stoma auf Lebenszeit. Würde mich schon über so manchen Beitrag interessieren und vielleicht auch mal selber mal einen Kommentar oder Beitrag da lassen. Mich vielleicht auch mal auf ein Treffen mit Leidensgenossen treffen. In diesem Sinne freue ich mich auf eine Antwort.

    Reply
  • 30. Mai 2018 at 7:11
    Permalink

    Hallo Nicole,

    jetzt bin ich mit einem Problem konfrontiert, und das nach 14 Beutel-Jahren, mit dem ich nicht gerechnet hatte: Ich stehe plötzlich ohne Stomatherapeutin da. Und wie ich hörte, soll das Problem auch andere betreffen. Die Firma, von der ich in letzter Zeit betreut wurde, „traute“ es sich nicht mal, mir und anderen diesen Sachverhalt offen mitzuteilen. Sie verschickte einen Brief mit Allgemeinplätzen … Im Stillen dachte ich da, na irgendwann werden wir über Scipe oder FaceTime betreut werden, und kurz darauf bekam ich einen Fragebogen einer Studentin, die dazu eine Magisterarbeit schreibt…
    Ich fürchte, so geht ein Stückchen, ein kleines, aber wichtiges, Lebensqualität verloren.
    Mich würde interessieren, wie das andere sehen.

    Mit vielen Grüßen
    Irene

    Reply
    • 4. Juni 2018 at 10:10
      Permalink

      Hallo Irene,

      warum ist denn die Therapeutin weg?
      Eigendlich sind Homecareunternehmen und auch Sanitätshäuser bemüht die Kunden zu halten und auch den Service der Stomatherapie gehört dazu!
      Ich persönlich nehme es selten in Anspruch, bin aber sehr froh, das es diese Fachkräfte gibt.
      Vlt wäre ein Wechsel zu einem anderen Versorger eine Möglichkeit.

      LG Nicole

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.